geissbuehler banner 160 gorgonzola banner 160  xplan  gpard claim web straubsport banner 160 Clientis generali banner 160

spielvorschau-platzhalter

RuefenachtDie erste Mannschaft des FC Roggwil steht vor ihrem nächsten Meisterschaftsspiel in der dritten Liga. Die Vorschau finden sie in diesem Artikel...

Heute mit: Nick Rüfenacht

Was machst du beruflich?
Ich kam diesen Sommer aus der Lehre und arbeite noch weiter auf meinem Beruf in Herzogenbuchsee als Pösteler (Logistiker).

Wer ist dein Idol und warum?
Mein Idol ist Mats Hummels, weil er eine sehr gute Spielübersicht hat und am Ball sehr ruhig ist. Er übernimmt sehr viel Verantwortung beim FC Bayern München sowie auch in der deutschen Nationalmannschaft und spielt die gleiche Position wie ich. Für mich ist er einer der besten Innenverteidiger der Welt wenn nicht sogar der Beste.

Wenn du einen Wunsch frei hättest, wie würde der aussehen?
Ich möchte für meine Karriere verletzungsfrei bleiben und möglichst schnell mit dem FC Roggwil die Aufstiegsspiele erreichen.

Gegen Ende August bist du von Buchsi nach Roggwil gewechselt. Warum hast du dich für diesen Wechsel entschieden? 
Ich wusste, dass Roggwil eine sehr junge und talentierte Mannschaft hat mit 2 guten Trainern. Ich fühlte mich in Buchsi nicht mehr so wohl und hatte sehr wenig Spielzeit. Ich machte mir sehr viele Gedanken und kam dann zum Entschluss zum FC Roggwil zu wechseln. Ich bereue diese Entscheidung überhaupt nicht und freue mich auf die weiteren Jahre mit dem FC Roggwil.

Was für ein Spiel erwartest du gegen den FC Herzogenbuchsee?
Ich erwarte ein sehr kampfbetontes Spiel mit vielen Zweikämpfen und vielen Torabschlüssen. Leider bin ich dieses Wochenende noch nicht spielberechtig. Trotzdem ist es speziell, dass jetzt gleich meine neue Mannschaft gegen meinen Ex-Club spielt, wo ich gross geworden bin. Schlussendlich gewinnen wir mit 3:1, weil wir gut in Form sind und als Team auftreten werden und jeder für jeden alles geben wird für diese 3 Punkte.