geissbuehler banner 160 gorgonzola banner 160  xplan  gpard claim web straubsport banner 160 Clientis generali banner 160

Freitag, 10.03.2017, 15.00h
Iberostar Estadi, Mallorca/Spanien; 15 Zuschauer; SR: Pablo José Juan Sanchez, Palma
FC Roggwil II – FC Zell II (4.) 3:1 (2:0)
Tore: 4. Stucki 1:0, 14. Pascale 2:0, 65. Linz 3:0, 72. 3:1.
FCR II: Sven Ammann; D. Geiser (64. L. Gigon), Zumstein, Zumstein, Schüpbach (70. Rolf Schär); Pascale, Bürki, M. Schneeberger, Neuenschwander (45. Meister), Jacobs (64. Linz); Stucki (80. Neuenschwander)

Seit Mittwoch dem 08. März 2017, befindet sich ein Grossteil der 2. Mannschaft in Mallorca im Trainingslager. Angeführt wird die 24-köpfige Delegation von unserem FCR-Ehrenmitglied Mario Kochan. Für die sportlichen Belange ist aber selbstverständlich unser Trainer Massimo Sacheli zuständig. Bereits kurz nach der Ankunft fand am Mittwochabend eine erste Laufeinheit statt. Am Donnerstagmorgen und dann auch am Nachmittag standen Trainingseinheiten auf Kunstrasen auf dem Programm, ehe sich am Abend die Reisegruppe in einem tollen Steak-House stärkte. Heute Freitag gab es am Vormittag nochmals eine Trainingseinheit, ehe dann die Spielvorbereitung für das Testspiel gegen den FC Zell begann.
Der FCZ ist eine 5. Liga-Mannschaft. Somit gingen die Roggwiler als Favorit in das Testspiel, welches bei perfekten Wetterbedingungen (22° und Sonnenschein) über die Bühne ging. Übrigens das Wetter war, ist und bleibt bis zur Abreise am Sonntagvormittag frühlingshaft schön.
Das junge Roggwiler-Team, mit vier A-Junioren im Kader, spielte engagiert und zeigte einen sehr guten Match. Der 3:1 Sieg war absolut verdient. Die zahlreichen Roggwiler Zuschauer waren nach Spielschluss dann auch mit dem Team zufrieden. So meinte der älteste Roggwiler Fan, welcher in den letzten Jahren in zahlreiche Trainingslager mitgereist ist: «Trotz den harten Trainings hat sich das Team sehr gut präsentiert. Ich bin stolz auf die Jungs, welche übrigens nicht nur auf dem Platz, sondern auch neben dem Platz eine tolle Truppe sind. Jetzt haben sie sich ein paar Feierabendbierchen im Bierkönig verdient».
Der ganze Reisebereicht wird dann nach der Rückkehr der Truppe auf dieser Homepage zu lesen sein.

 

 

 

 

 

  2017 Trainingslager Gruppenfoto

 2017 Trainingslager Team