geissbuehler banner 160 gorgonzola banner 160  xplan  gpard claim web straubsport banner 160 Clientis generali banner 160

Zum Abschluss der Saison stand für die Juniorinnen D/E ein Spielvormittag in Oberburg auf dem Programm. Die Zielsetzung für den heutigen Tag war klar und einfach. Das Gelernte aus der Rückrunde im Spiel umzusetzen. Einfach gesagt den Ball laufen zu lassen und das Spiel hinten herum aufzubauen.
Auf den ungewohnt grossen Spielfeldern fanden sich die Juniorinnen schnell zurecht und starteten gut in die erste Partie gegen Huttwil. Trotzdem waren es die Huttwiler welche schnell die ersten beiden Tore erzielten. Doch dank einer stark aufspielenden Maja Jankovic konnten die Roggwilerinnen das erste Spiel mit einem guten 2:2 beenden. Auch in den folgenden Spielen konnten die Juniorinnen die Ziele stark umsetzen und spielten tollen Fussball. Dass einige Fehler dabei zu Toren führten, war am heutigen Tag nebensächlich. Der Fussball den die jüngsten Juniorinnen heute zeigten, machte jedem Fussballfan sichtlich Spass.

Resultate:
SC Huttwil – FC Roggwil 2:2
SV Summsiwald – FC Roggwil 4:3
FC Aarwangen – FC Roggwil 5:1
FC Langnau – FC Roggwil 2:2


Kader FCR:
Nina Meyer, Fiona Povataji, Leonie Kunz, Sarah Bützberger, Angela Hutmacher, Maja Jankovic, Ganga Hinder, Diana Kurt, Chayenne Zingg, Svenja Leuenberger