geissbuehler banner 160 gorgonzola banner 160  xplan  gpard claim web straubsport banner 160 Clientis generali banner 160

Toller erster Auftritt unserer Juniorinnen D/E

Zum ersten Mal konnten die Juniorinnen D/E sich am Samstag 16.9.17 im Ernstfall erproben. Und dies ausgerechnet auf dem heimischen Bossloch.

Die Vorzeichen waren heute nicht optimal. Mit Nina Meyer, Leonie Kunz, Angela Hutmacher, und Sarah Bützberger fehlten 4 gestandene Spielerinnen beim ersten Spielvormittag. So starteten wir mit einem Kader von genau 7 Spielerinnen in den Tag.
Doch die Juniorinnen überraschten heute viele. In den ersten beiden Spielen mussten sich die Juniorinnen nur knapp dem SV Sumiswald und SC Huttwil geschlagen geben. Top Stürmerin Ganga Hinder machte dabei auf der ungewohnten Torhüter Position einen tollen Job.
Eben jene Ganga Hinder spielte in den beiden nächsten Spielen wieder im Feld und siehe da, die Tormaschinerie der Roggwilerinnen begann warm zu laufen. Neben Ganga Hinder konnte sich auch Chayenne Zingg in ihrem allerersten Ernstkampf als mehrfache Torschützin auszeichnen lassen. Doch nicht nur im Sturmzentrum vermochten die Roggwilerinnen heute zu überzeugen. Die Juniorinnen suchten stets spielerische Lösungen und Daina Kurt machte dabei im Zentrum eine tolle Figur und verteilte die Bälle gekonnt.
Trotz einer deutlichen Niederlage im letzten Spiel ziehen wir somit ein gutes Fazit und freuen uns auf die nächsten Spiele. 

 Resultate:

FC Roggwil – SV Sumiswald b 0:1
FC Roggwil – SC Huttwil b 0:1
FC Roggwil – FC Langnau 2:2
FC Trubschachen – FC Roggwil 6:3

FCR: 
Ganga Hinder, Alina Zumberi, Fiona Povataj, Livia Gerber, Diana Kurt, Svenja Leuenberger, Chayenne Zingg