geissbuehler banner 160 gorgonzola banner 160  xplan  gpard claim web straubsport banner 160 Clientis generali banner 160

 IMG 0182

Es gab viel zu tun für die Roggwiler FC-Clöise. Insgesamt über 40 Haushalte mussten besucht werden. Da in etlichen Haushalten oft gleich mehrere Familien zusammen feiern, ist die Anzahl der besuchten Familien in Tat und Wahrheit noch höher. Entsprechend mussten die FCR-Chlöise zahlreich aufgeboten werden. Nach getaner Arbeit, bei der über 150 Kinder mit Lob und Tadel eingedeckt wurden, genehmigten sich die Chlöise und Schmutzlis noch ein reichhaltiges Nachtessen, bevor sie sich zu später Stunde in ihren Wald zurückzogen.

Der Fussballclub sieht diese Chlouse-Tradition vor allem als Dienstleistung am Dorf Roggwil und so wird es auch nächstes Jahr wieder heissen: Ho Ho Ho dr Samichlous isch do!

Der FCR dankt diesen Mitgliedern ganz herzlich für ihren tollen Einsatz!