geissbuehler banner 160 gorgonzola banner 160  xplan  gpard claim web straubsport banner 160 Clientis generali banner 160

Das vergangene Wochenede stand ganz im Zeichen des Hallenfussball. Nebst der traditionellen FC-Nigth fanden am Samstag und Sonntag die KIFU-Turniere für Junioren G-D in der Turnhalle Hofstätten statt.
IMG 7288


Roggwil Fussballnacht

Traditionellerweise startete das FCR Hallenfussballwochenende mit der Hallennacht. Rund 11 Teams zeigten auch dieses Jahr interessante Spiele in der Turnhalle Hofstätten. Erfreulicherweise nahmen dieses Jahr auch diverse Teams mit jungen Fussballern aus dem FCR Umfeld am Turnier teil.

 

 

9. BKBE | BCBE Cup für Junioren G und F

Am Samstag galt es dann für die jüngsten Junioren/innen im Verein ernst. Wie in den vergangenen Jahren war der Ansturm auf die je 7 Plätze in den Kategorien G und F riesengross.
Das attraktive Teilnehmerfeld des Junioren G Turniers bot den zahlreichen Zuschauern am Samstagmorgen tolle Spiele. Am der neunten Ausgabe des Turnieres konnte sich am Schluss der FC Langenthal im ausgeglichenen Teilnehmerfeld durchsetzen.
Ein Rekord durften wir bei der traditionellen Kindergarten-Mannschaft verbuchen. In Zusammenarbeit mit dem SC Wynau konnten wir rund 25 Kinder für die Mannschaft gewinnen.

Rangliste Junioren G:
1. FC Langenthal
2. FC Härkingen
3. SC Burgdorf
4. FC Bützberg


Bei den Junioren F zeigte sich vor allem das Team des FC Aarwangen in toller Form. Diese setzten sich im Finale gegen eine ganz Starke Roggwiler Mannschaft knapp durch. Im Spiel um Platz drei konnte sich die Mannschaft des FC Münsingen gegen unsere Nachbaren aus Langenthal durchsetzen.
Auch dieses Jahr konnten wir in der Kategorie Junioren F eine Neuerung präsentieren. In Zusammenarbeit mit den Schulen Roggwil und Wynau durften wir zum ersten Mal eine Mannschaft aus 1&2 Klässlern stellen.

Rangliste Junioren F:
1. FC Aarwangen
2. FC Roggwil 
3. FC Münsingen
4. FC Langenthal

 

 

 

 

Baruzzo Architekten Cup für Junioren E & D

 

Der letzte Turniertag stand ganz im Zeichen der Junioren E und D. Am Morgen präsentierten sich 9 Junioren E Teams welche um den Turniersieg mitspielten. Der FC Roggwil konnte am Turnier gleich drei Teams stellen. Trotzdem brillierte am Sonntagmorgen eine andere Mannschaft. Das Team des FC Langenthal Ea konnte in praktisch keinem Spiel richtig gefordert werden und feierten am Schluss den Turniersieg. Die Roggwiler mussten sich am heutigen Morgen mit Platz drei begnügen, während die Junioren Eb und Mädchen bereits in den Viertelfinals ausschieden. 

Rangliste Junioren E:
1. FC Langenthal a
2. FC Aarwangen
3. FC Roggwil
4. SC Fulenbach


Auch am Nachmittag konnten schaffte es keines der Roggwiler Teams ins Finale. Das Turnier der Junioren D wurde mehrheitlich von den beiden Teams FC Lotzwil Madiswil a und dem SC Fulenbach dominiert. Am Schluss setzte sich das Team von Lotzwil-Madiswil im Finale souverän durch.
Im Spiel um Platz 3 musste sich das Team von Ueli Widmer dem FC Langenthal geschlagen geben.

Rangliste Junioren D:
1. FC Lotzwil Madiswil a
2. SC Fulenbach
3. FC Langenthal
4. FC Roggwil

 

 

 

 

Dankeschön

Der grosse Dank zum Schluss geht an die Sponsoren des Turnierwochends. Ohne die grosszügige Unterstützung wären diese Junioren Turniere nicht realisierbar gewesen. Ebenfalls ein grosses Dankeschön geht an die Familie Sacheli und die Juniorinnen B, welche wiederum einen tollen Job in der Festwirtschaft leisteten. Der letzte Dank gilt allen Helferinnen und Helfern die sich als Schiris oder im Büro zur Verfügung stellten und so Reto Cescato, Maxim Ferarro und mir viel Arbeit arbeit abnehmen konnten! Merci viumou! 

Patrick Zingg