geissbuehler banner 160 gorgonzola banner 160  xplan  gpard claim web straubsport banner 160 Clientis generali banner 160

news-platzhalterMit dem neuen Renet-Portal «ReSports» werden künftig Highlight-Videos von regionalen Sportanlässen auf Facebook aufgeschaltet. Darüber wurden am  Montag die Presse sowie die regionalen Sportvereine informiert. Hier ein Bericht des Unter-Emmentalers mit allen Details. Deshalb sucht der FC Roggwil per sofort einen Kameramann und Videoproduzenten, der einzelne Spiele des FCR filmt und zusammenschneidet, damit entsprechende Highlight-Videos hin und wieder auch vom FC Roggwil hochgeladen werden können.

Die technischen Anforderungen an einen solchen Kameramann sind gering. Eine Affinität zum bewegten Bild ist von Vorteil, die Artext GmbH bietet aber vor dem ersten Videodreh Unterstützung mit einer etwa zweistündigen Schulung an. Ebenso wird Leroy Ryser als Vorstandsmitglied im Bereich Presse die Arbeiten unterstützen. Equipment kann bei der Artext gratis ausgeliehen werden und ist somit ebenfalls nicht nötig. Ein Mindestalter für diesen Posten besteht keines.

Der grösste Aufwand neben dem Filmen während dem Spiel ist die Nachbearbeitung des Videos. Dieses soll bis spätestens am übernächsten Morgen bei der Artext eintreffen und muss auf die Highlights begrenzt werden. Die abzuschätzende Dauer beläuft sich auf 30 bis 60 Minuten zum schneiden und bearbeiten des Videos. Ständige Anwesenheit bei den FCR-Spielen ist nicht nötig, weil vorerst geplant ist, nur einzelne Spiele zu filmen. Diese Aufgabe könnte auch mehrere Personen als Team übernehmen.

Der FC Roggwil würde sich freuen, wenn er diese neue Werbe-Plattform ebenfalls nützen könnte und erfragt deshalb Unterstützung. Weitere Informationen erteilt Leroy Ryser entweder auf dem Fussballplatz oder per Telefonanruf: 079/272 91 59. Beispielvideos sind unter www.facebook.com/resportsoberaargau bereits hochgeladen. Dieser Beitrag darf gerne in den sozialen Netzwerken oder unter Kollegen weiterverteilt werden.

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns freuen, wenn wir den Posten als Kameramann und Videoproduzent zeitnah besetzen können.

Der Vorstand