01.06.2022: Frauen: FCR - Diessbach 1:0 (1:0)

Damen: FCR – FC Diessbach/Dotzigen  1:0 (1:0)                                                               01.06.2022

Mit dem Sieg im letzten Meisterschaftsspiel, gegen Diessbach/Dotzigen, konnte man einen Funken Hoffnung aufrecht erhalten, um nächste Saison auch in der 3.Liga zu spielen. Definitiv kommt es nächsten Samstag, im letzten Spiel von Courtedoux aus, in welcher Liga wir nun nächste Saison spielen. (Courtedoux dürfte gegen Schüpfen nicht gewinnen, für unseren Klassenerhalt).

Im gestrigen Heimspiel wollten die Roggwilerinnen unbedingt den Sieg. Von Beginn weg versuchte man das Spieldiktat zu übernehmen. Was teilweise recht gut klappte. Aber auch im letzten Meisterschaftsspiel, machte man sich selbst das Leben schwer, mit einfachen Ballverlusten.

In der neunten Minute, ein Steilpass in die Schnittstelle von der gegnerischen Hintermannschaft, Joelle setzte sich mit einem wuchtigen Antritt gegen ihre Gegenspielerin durch und erzielte mit einem platzierten Schuss die 1:0 Führung für das Heimteam. Das dies gleich das Schlussresultat sein sollte, dachte wohl in diesem Moment niemand.

Beide Teams waren bemüht das Spiel zu prägen. So wechselte das gezeigte immer wieder etwas ab. Einmal war der Gegner eher mehr am Drücker und dann wieder das Heimteam. Es hatten auch beide Teams noch ein paar sehr gute Torchancen, welche aber nicht genutzt werden konnten.

Die erste Saison, mit dem Damenteam von Roggwil, in der dritten Liga, war interessant und lehrreich für alle. Man hatte sicher auch nicht gedacht, dass es um den Klassenerhalt so eng wird. Vorne sind Oberburg, Nidau, Schüpfen und Walperswil, welche sich etwas abgesetzt haben. Aber dahinter sind fünf Teams, innerhalb von fünf Punkten, so auch wir und Diessbach/Dotzigen, mit je 19 Punkten. Und Courtinne welche ein bisschen abgeschlagen sind.

Leider haben wir mehr Strafpunkte, welche vor dem Torverhältnis gewertet werden.

Wir freuen uns so oder so auf die kommende Saison 2022/2023 und versuchen uns auch immer noch zu verbessern.

Aus beruflichen Gründen, werden uns Lara Separautzki und Tamara Roth, verlassen. Ihnen alles Gute für die Zukunft. Sie sind natürlich auch immer herzlich Willkommen.

FC Roggwil: Angi G., Marceline B., Michéle Sch., Lena M., Lara Sep., Schirin St., Sarina W., Fitore S., Tamara St., Fiona K., Joelle W., Jill W., Jana M., Luise M., Salome K., Tamara R., Sara L.

FC Roggwil Sponsoren

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf «Cookies zulassen» eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf «Akzeptieren» klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden.

Close