geissbuehler banner 160 Gorgonzola  xplan  gpard claim web straubsport banner 160 Clientis HP Banner

 

19.01.2019: Hallenturnier in Huttwil
Damen Team: 3.Platz am stark besetzten Hallenturnier in Huttwil

Mit grosser Vorfreude reiste das Team am Samstagnachmittag nach Huttwil.
Das Hallenturnier für Damen ist für Teams auch der 1.Liga bis 4.Liga, ausgeschrieben. Wir spielen bekanntlich in der 4. Liga.

Das erste Spiel gegen die SG Malters/Wolhusen endete 0:0. Mit dem Spiel und dem Resultat, waren wir zufrieden, da wir den Oberklassigen keine Torchancen zugestehen musste und selbst sehr diszipliniert spielten.

Im zweiten Spiel traten wir gegen Therwil an. In diesem löste sich die Nervosität bei uns und wir liessen den Ball laufen und konnten uns mal für mal Torchancen erarbeiten. So durften wir uns über den ersten 1:0 Sieg freuen.

Nun stand das Spiel gegen Attiswil (2.Liga) an. Trotz starkem Spiel und guter Gegenwehr mussten wir ein 0:2 hinnehmen. Dies war aber kein Dämpfer für uns, im Gegenteil. Wir konnten Selbstvertrauen tanken. Wir kamen auch in diesem Spiel zu unseren Torchancen und Lea in unserem Tor war uns nicht nur in diesem Spiel, sondern im ganzen Turnier ein starker Rückhalt.

Jetzt hatten wir noch zwei Gruppenspiele. Gegen FC Lerchenfeld und SV Port. Beide konnten wir mit 1:0 gewinnen. Damit waren wir Punktegleich, mit dem FC Attiswil für die Halbfinals qualifiziert.

Wir bekamen es gegen das starke Team Untere Emme zu tun, wlches zu den Turnierfavoriten zählte. Aber auch in diesem Spiel traten wir Selbstbewusst auf und wir ärgerte uns, dass wir bei zwei ganz guten Chancen am gegnerischen Goali scheiterten.  Das Spiel endete 0:0. Somit mussten wir ins Penaltyschiessen. Auch dies war eng. Leider mit dem besseren Ende für das Team Untere Emme. Im anderen Halbfinal spielte FC Attiswil gegen FC Wolfwil, wo sich Attiswil durchsetzte.

So konnten wir gegen Wolfwil um den dritten Platz spielen. Wo wir noch einmal 1:0 siegten und den 3. Platz feiern konnten.

Gratulation unserem Damenteam zum 3.Platz

  1. FC Attiswil 2. Team Untere Emme (Huttwil) 3. FC Roggwil/Steckholz

FC Roggwil: Lea Haldemann, Lena Meyer, Tamara Roth, Jana Mäder, Chantal Geiser, Fiona Kohler, Joelle Wenger, Salome Brühlmann, Judith Sartory, Lara Leu, Giulia Brühlmann