Team Amt Entlebuch - FC Roggwil B/F 8:3 (6:0)

geissbuehler banner 160 Gorgonzola  xplan  gpard claim web straubsport banner 160 Clientis generali banner 160

Das erste Testspiel der Rückrunde stand unter einem schlechten Stern. Mit gerade einmal 10 Spielerinnen reisten wir nach Entlebuech. Darunter die beiden D-Juniorinnen Ganga Hinder und Sarah Bützberg. Das Team Amt Entlebuech half zudem mit einer Torhüterin aus.

Die erste Halbzeit startete für die Gäste aus dem Oberaargau katastrophal. Viele Bälle versprangen und die Zuteilung funktionierte stellenweise gar nicht. Auch das hohe Spieltempo auf dem Kunstrasen bereitete den Spielerinnen anfangs grosse Probleme. So kam es, dass der FC Roggwil in der ersten Halbzeit eine böse 6:0 Dusche hinnehmen musste.
In der zweiten Halbzeit drehten die Oberargauerinnen deutlich mehr auf und fanden immer besser ins Spiel. Auch die Abwehrreihe stand stellenweise perfekt. Doch vor allem das schnelle Spiel über die Aussenbahnen brachte das Heimteam in grosse Schwierigkeiten. So konnten die Roggwilerinnen die 2 Halbzeit positiv gestalten und gewannen diese mit 3:2.
Sehr positiv vielen auch die beiden Juniorinnen D auf. Ganga Hinder konnte sich gar als 2-fache Torschützin auszeichnen.

Telegramm: 
Team Amt Entlebuch - FC Roggwil B/F 8:3 (6:0)
Tor FCR: 
Sportplatz Farbschachen, Entlebuch Zuschauer: 35


FCR: 
Anja Binggeli, Sarah Bützberger, Ganga Hinder, Salome Brühlmann, Blerinda Ademi, Djellza Bajrami, Lea Frutig, Sarah Berchtold, Lendina Ademi, Djellza Gashi,